• Minnesota Opera (map)
  • 345 Washington Street
  • St. Paul, MN 55102
  • USA

Jake Heggie ist der wohl erfolgreichste amerikanische Komponist seiner Generation. Seinen Weltruhm begründete er mit dem Uraufführungserfolg von Dead Man Walking, das eine bewegende Interpretation der Memoiren der Nonne Helen Prejean präsentiert. Das Werk thematisiert die Todesstrafe in den USA sowie die Suche nach Vergebung und Wiedergutmachung von Schuld und wurde seit seiner Uaufführung im Jahr 2000 zur meistaufgeführten Oper des 21. Jahrhunderts. Unter der musikalischen Leitung von Michael Christie und in der Inszenierung von Joel Ivany sind Catherine Martin als Schwester Helen, Karen Slack als Schwester Rose, Denyce Graves als Mrs. Patrick de Rocher und Seth Carico als Joseph de Rocher zu erleben.

Der Karteverkauf beginnt im August 2017.

Weitere Informationen